Naturheilkunde

Wir unterstützen Sie mit alternativen, bewährten Methoden aus der Naturheilkunde.

BLUTEGELTHERAPIE

ENTSTAUEND UND SCHMERZLINDERND

Wir erweitern unseren ganzheitlichen Therapieansatz mit einer bewährten Methode aus der Naturheilkunde. Beeindruckt und überzeugt hat uns die effektive Wirkung der Blutegeltherapie.
Um die vor allem schmerzlindernde und entstauende Wirkung unseren Patienten zugute kommen zu lassen ist es unser Ziel, mit unserer kompetenten, erfahrenen Kollegin, Doris Glaser, die Blutegeltherapie in der Ammerseeregion zu etablieren.

EINSATZGEBIETE/INDIKATIONEN

  • Gelenkabnutzung, Gelenkentzündungen mit Schmerzen
  • Krampfadern, Venenentzündungen, Besenreisser
  • Unterstützend bei Bluthochdruck, Angina Pectoris Beschwerden
  • Unterstützend bei Depressionen, Kopfschmerzen/Migräne
  • Schmerzsyndrome des Rückens/Wirbelsäule, Muskelverspannungen
  • Rheuma, Gicht
  • Hämatome, Verstauchungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahrbeschwerden

 Kontraindikation:
Anämie, Blutgerinnungsstörungen, Ggf. Medikamenteneinnahme

WAS IST DIE BLUTEGELTHERAPIE?

Die Behandlung mit den kleinen Saugern hat eine lange Tradition, schon 1880 wurden die ersten wissenschaftlichen Arbeiten zu dieser Therapieform erstellt.
Hirodin ist der gerinnungshemmende Wirkstoff, den der Egel während seiner Arbeit in die Blutbahn injiziert. Dies und viele weitere Stoffe führen zu einer oft lang anhaltenden Schmerzreduktion.
Zudem ist die Behandlung nahezu frei von Nebenwirkungen.

WIRKUNG

Lokal (am Ort des Geschehens) – schmerzstillend, gerinnungshemmend, gefäßwandlösend, immunsteigernd, lymphstrombeschleunigend (Erklärung für evtl. anschließende Lymphknotenschwellung)

Systemisch (den gesamten Organismus betreffend) – entlastend, entzündungshemmend, krampflösend, beruhigend, aufsaugend, immunisierend, Fließeigenschaften steigernd

WIE LÄUFT EINE BEHANDLUNG AB?

Ruhe, Geduld und Zeit sind ein wichtiger Faktor für die erfolgreiche Arbeit der fleißigen Egel und den Effekt der Behandlung.

In der angenehmen Atmosphäre unserer Praxisräume, können Sie sich entspannt auf das Wirken der Therapie einlassen, während die kleinen Egel bis zu 90 Minuten ihrer Arbeit nachgehen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Ist das nicht furchtbar eklig?
Nein, entgegen der Erwartung, sind die Egel weder eklig noch glitschig, sondern anmutige Schwimmer und interessante Tiere.

Ist die Therapie sehr schmerzhaft?
Zunächst ist das Ansetzen der Egel unangenehm, vergleichbar mit einem Brennesselausschlag.
Daran gewöhnt man sich aber schnell.

Ist nach dem Saugen der Egel die Behandlung beendet?
Nein, die Stellen der Bisse werden verbunden, bluten aber bis zu 12 Stunden nach. Um diesen erwünschten Effekt optimal zu nutzen, sollten Sie am Tag nach der Behandlung Ruhe einplanen.

Wie viele Behandlungen sollte man einplanen?
Zunächst beginnen wir mit einer Behandlung, die oft schon deutliche Erleichterung bringt. Gegebenenfalls setzt man nach ca. drei Wochen noch einmal einige Blutegel.

Woher kommen die Blutegel?
Wir beziehen unsere Egel aus der Biebertaler Blutegelzucht, von dort kommen die einzigen legalen Zuchtegel in Deutschland für die Anwendung am Patienten. www.blutegel.de

Terminvereinbarungen unter 08152 1821

image
https://www.osteopathie-seestrasse.de/wp-content/themes/rayko/
https://www.osteopathie-seestrasse.de/
#c1c1c1
style1
paged
Loading posts...
/mnt/web211/c0/11/54049711/htdocs/osteopathie-seestrasse/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
Enter your email here
off
off