Naturheilkunde

Wir unterstützen Sie mit alternativen, bewährten Methoden aus der Naturheilkunde.

BLUTEGELTHERAPIE IN HERRSCHING

ENTSTAUEND UND SCHMERZLINDERND

Die effektive Wirkung der Blutegeltherapie hat uns beeindruckt und überzeugt.

Um die vor allem schmerzlindernde und entstauende Therapie unseren Patienten anbieten zu können, haben wir eine kompetente Kollegin für unser Team gewinnen können.
Seit 2018 bieten wir die Blutegeltherapie in unserer Praxis an. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.

EINSATZGEBIETE/INDIKATIONEN

  • Gelenkabnutzung, Gelenkentzündungen mit Schmerzen
  • Krampfadern, Venenentzündungen, Besenreisser
  • Unterstützend bei Bluthochdruck, Angina Pectoris Beschwerden
  • Unterstützend bei Depressionen, Kopfschmerzen/Migräne
  • Schmerzsyndrome des Rückens/Wirbelsäule, Muskelverspannungen
  • Rheuma, Gicht
  • Hämatome, Verstauchungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wechseljahrbeschwerden

 Kontraindikation:
Anämie, Blutgerinnungsstörungen, Ggf. Medikamenteneinnahme

WAS IST DIE BLUTEGELTHERAPIE?

Die Behandlung mit den kleinen Saugern hat eine lange Tradition, schon 1880 wurden die ersten wissenschaftlichen Arbeiten zu dieser Therapieform erstellt.
Hirudin ist der gerinnungshemmende Wirkstoff, den der Egel während seiner Arbeit in die Blutbahn injiziert. Dies und viele weitere Stoffe führen zu einer oft lang anhaltenden Schmerzreduktion.
Zudem ist die Behandlung nahezu frei von Nebenwirkungen.

WIRKUNG

Lokal (am Ort des Geschehens) und Systemisch (den gesamten Organismus betreffend):

schmerzstillend, immunsteigernd,

vitalisierend, durchblutungsfördernd,

entzündungshemmend, beruhigend, krampflösend

WIE LÄUFT EINE BEHANDLUNG AB?

Ruhe, Geduld und Zeit sind ein wichtiger Faktor für die erfolgreiche Arbeit der Egel und den positiven Effekt der Behandlung.

Bis zu 120 Minuten sind die Sauger beschäftigt, wenn sie ihrer Arbeit nachgehen. Die gewünschte Nachblutzeit beträgt 12 Stunden,

deshalb sollten Sie nach der Behandlung für den Rest des Tages keine Aktivitäten einplanen.

Die Egel mögen keinerlei Duftstoffe, daher ist es wichtig 12 Stunden vor der Behandlung kein Duschgel oder Creme an dem zu behandelnden Bereich anzuwenden.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Woher kommen die Egel?
Wir beziehen unsere Egel aus der Biebertaler Blutegelzucht. Die von dort bezogenen Egel gelten offiziell als Arzneimittel

– Medirud Biebertal-

Mit welchen Behandlungskosten ist zu rechnen?
Die Behandlung inkl. Verbandsmaterial kostet ca. 100 Euro. Bei bestehender Privatversicherung oder privater Zusatzversicherung kann über die Gebührenliste für Heilpraktiker abgerechnet werden.

Hinzu kommen die Kosten für die Blutegel, aktuell ca. 10 Euro pro Egel.

Ist die Therapie schmerzhaft?
Das Ansetzen der Egel kann etwas unangenehm sein, vergleichbar mit einem Brennesselausschlag. Teiweise hält dies während der Behandlung an.

Ist die Behandlung nach dem Ablösen der Egel beendet?
Ein Nachbluten bis zu 12 Stunden nach dem Ablösen der Egel ist normal und gehört zum erwünschten Behandlungseffekt. Den restlichen Tag sollten Sie sich unbedingt schonen und viel Wasser trinken.

Was passiert mit den Blutegel nach der Behandlung?

Aus hygienischen Gründen dürfen die Egel die Praxis nicht verlassen. Die Biebertaler Blutegelzucht bietet, aber für einen Aufpreis, die Möglichkeit, die Egel in ihren Rentnerteich zu übernehmen.

Bitte teilen Sie uns das gegebenenfalls mit, wir freuen uns und veranlassen gerne die Rücksendung.

Terminvereinbarungen unter 08152 1821

image
https://www.osteopathie-seestrasse.de/wp-content/themes/rayko/
https://www.osteopathie-seestrasse.de/
#c1c1c1
style1
paged
Loading posts...
/mnt/web211/c0/11/54049711/htdocs/osteopathie-seestrasse/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
Enter your email here
off
off